Häufig gestellte Fragen Wird 5G die Datensicherheit gefährden?

5G-Netze bieten einen besser geschützten Datenaustausch, insbesondere durch optimierte Sicherheitsprotokolle. Die Risiken für die Datensicherheit ergeben sich hauptsächlich aus der Nutzung der Netze und nicht aus dem Betrieb der Netze selbst. Diese Risiken sind für die unterschiedlichen Arten von Netzen (4G, 5G, Glasfaser, Kabel usw.) ähnlich. Allerdings ist es wichtig, sich der Inhalte bewusst zu sein, die von vielerlei Anwendungen und vernetzten Objekten ausgetauscht werden, über welche ein Austausch personenbezogener Daten über die Netze erfolgt. Diese stellen das größte Risiko für die Datensicherheit dar.